Ganzheitliche Körpertherapie

Faszie, auch Fascie (Entlehnung aus dem Lateinischen fascia für „Band“, „Bandage“) bezeichnet die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchdringen.

Zur dieser ganzheitlichen Therapie gehört sowohl ein Gespräch, bei welchem körperliche und emotionale Beschwerden thematisiert werden, als auch eine anschliessende Behandlung durch achtsame Berührungen und einer sanften Massage des tiefen Bindegewebes (Faszienstrukturen).  Durch die Berührungen wird das Körpersystem in seiner inneren Ganzheit und Weisheit angesprochen, wodurch die Selbstregulierungskräfte des Körpers unterstützt werden. Während der Behandlung verlasse ich mich sowohl auf mein angelerntes Wissen, wie auch auf meine intuitive Körperwahrnehmung. Diese Körperarbeit ersetzt keine medizinische Behandlung.