Faszienmassage

Die Massage erfolgt mit tiefen Streichungen entlang der faszialen Strukturen.

Faszien, das sind die Weichteil-Komponenten des Bindegewebes, die den ganzen

Körper als ein umhüllendes und verbindendes Spannungsnetzwerk durchringen.

Durch Verhärtungen oder Verklebungen der Faszien entstehen Spannungen, die

mit dieser Massagetechnik gelockert und gelöst werden können.

Je nach Wunsch/Bedürfnis können verschiedene Körperregionen im Fokus der Massage

stehen, wie zum Beispiel:

  • Schulter & Nackenbereich
  • Rücken
  • Bauchraum
  • Füsse